Sie sind hier: Online Bankkonto » Bankkonten Vergleich »

1822direkt

1822direkt - Girokonto

1822direkt

Die 1822direkt ist eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse und fungiert als Vertriebsgesellschaft im Direktbankengeschäft. Die Frankfurter Sparkasse ist eine der größten Sparkassen Deutschlands. Die 1822direkt wurde im September 1996 gegründet. Damals drangen immer mehr andere Direktbanken in das Einzugsgebiet der Frankfurter Sparkasse vor. Mit dem Einstieg in das Direktbankengeschäft sollte die 1822direkt abgewanderte Kunden zurückgewinnen und neue Kunden anziehen.

1822direktDie Direktbank ist im gesamten Bundesgebiet aktiv und hat derzeit rund 400.000 Kunden, die das breit gefächerte Produktangebot nutzen. Die 1822direkt setzt dabei vor allem auf intelligente Produkte und technologischen Vorsprung. Mit ihren Wertpapierangeboten macht die Bank auch dem S Broker, dem Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe, Konkurrenz. Sie bietet ihren Privatkunden eine Sicherung aller Einlagen in voller Höhe, da sie an das Sicherungssystem des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e. V. angeschlossen ist.

Die Frankfurter Sparkasse operiert unter dem Dach der Helaba, somit untersteht auch die 1822direkt der Landesbank Hessen-Thüringen. Den Landesbanken unterstehende Direktbank sind bei den öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten eine heikles Thema, weil innerhalb des Verbundes der Privatkundensektor eigentlich den Sparkassen vorbehalten ist. Über die Direktbank versucht aber auch die Landesbank Hessen-Thüringen Privatkunden zu gewinnen, was zu ständigen Diskussionen mit den dort ansässigen Sparkassen führte. Um diesem Problem zu begegnen wurde mit den Sparkassen in Hessen und Thüringen eine Vereinbarung getroffen, deren Eckpunkte vorsehen, dass in den Gremien der Direktbank, nach ihrer Ausgliederung, auch Sparkassenvertreter sitzen. Mit dieser Eckpunktevereinbarung soll sichergestellt werden, dass bei allen relevanten Beschlüssen die Zustimmung der Sparkassen notwendig ist. Außerdem sollen die Sparkassen zu einem Viertel am Gewinn und an der Wertsteigerung bei einem möglichen Verkauf beteiligt werden. Die Turbulenzen der Finanzkrise sind auch an der 1822direkt nicht spurlos vorüber gegangen, sodass die eigene Banklizenz und somit die Ausgliederung noch einige Zeit auf sich warten lassen werden. Auch deshalb wird man im derzeitigen Geschäftsjahr die Anstrengungen vor allem auf die Senkung der Kosten lenken.


Eigene Bewertung abgeben

Spamschutz: * (bitte Rechenaufgabe lösen)
Vorname: *
Nachname: *
Kommentar: *


Guten Tag, ich bin eine registrierte private Geldverleiher. Wir geben Kredite zu helfen Menschen, Unternehmen, die ihre finanzielle Lage auf der ganzen Welt aktualisieren müssen, mit sehr minimalen jährlichen Zinssätze so niedrig wie 2% innerhalb eines Jahres bis 30 Jahre Rückzahlung Dauer Zeitraum zu jedem Teil der Welt. Wir gewähren Darlehen im Bereich von 5.000 bis 100.000.000 Euro. Unsere Kredite sind gut versichert, für maximale Sicherheit ist unsere Priorität. Interessierte Person kontaktieren Sie uns per E-Mail: (24hourstloancompany1@gmail.com)

Sind Sie von so vielen Banken abgelehnt worden?
Brauchen Sie Finanzierung für die Erweiterung Ihres Unternehmens,
Brauchen Sie einen persönlichen Kredit

Bewerben Sie sich für ein Darlehen, senden Sie die Details unten:
1. Vollständiger Name
2. Anschrift
3. Betrag
4. Dauer
5.Phone-Nummer
6. Beruf

Frau Farida Stephen
Meint Frau Farida Stephen Fru Farida Stephen am 09.12.2016


Also ich bin seit mehreren Jahren aktiver Nutzer des GiroSkyline Kontos. Besitze eine Mastercard Gold von der 1822direkt, Tagesgeldkonto und sogar ein Depot. Das volle Programm also. Ich hatte bisher keinerlei Problem mit der Hotline oder einem Mitarbeiter aus den einzelnen Fachbereichen. Das Tagesgeldkonto habe ich mittlerweile wieder gekündigt, weil mir die Zinspolitik für Bestandskunden überhaupt nicht gefällt. Ich will ja nicht mal unbedingt den Spitzensatz beim Tagesgeld. Marktgerecht sollte dieser Zinssatz jedoch sein!
Meint Frank S am 25.01.2012


Also ich habe bei der 1822direkt bisher keine Probleme gehabt. Abwicklung war fast immer zügig. Womit ich immer ein Problem habe, sind die Tagesgeld Zinsen. Diese gelten nur für Neukunden. Danach bekommt nur den gesenkten Satz. Auch Nachfragen am Telefon hilft da leider nicht. Seitdem ist das Tagesgeld bei der Postbank. Auch nicht schlimm.
Meint Sebastian Rösler am 08.05.2010


Sehr schlechte Beratung
mann bekommt nur nichtssagende Emails zurück.
Meint Thomas Heller am 28.02.2009



Weitere Anbieter von Online-Girokonten:
1822direkt, Commerzbank, comdirect, Postbank, DAB bank, DKB, ING-DiBa, netbank, Volkswagen Bank, Audi Bank, norisbank, Wüstenrot,

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum