Sie sind hier: Online Bankkonto » Bankkonten Vergleich »

comdirect

comdirect - Girokonto

comdirect

Die comdirect Bank hat sich seit ihrer Gründung als Tochterunternehmen der Commerzbank im Jahre 1994 in der Welt der Banken und Finanzen etabliert. Von ihrem Unternehmenssitz in Quickborn bei Hamburg aus hat die comdirect Bank sich zum Marktführer unter den Online-Banken (seit 1996 im Online-Banking tätig) und zur führenden Direkt-Bank in Deutschland entwickelt. Nachdem die Bank 1998 das Erreichen der Gewinnzone vermelden konnte, wandelte sie sich 1999 in eine Aktiengesellschaft um und gehört seit dem 5. Juni 2000 zu den notierten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Verlustbringende Auslandsaktivitäten in Frankreich und Italien wurden bereits 2002 eingestellt, während eine profitablere Tochtergesellschaft in Großbritannien 2004 veräußert wurde.

comdirectSeit ihrer Gründung hat die comdirect Bank ihr Geschäftsmodell ständig ausgeweitet, um den modernen Anleger für sich zu begeistern. Die Bedürfnisse ihrer Kunden stets im Blick, gelang es dercomdirect bank ebenso interessante wie überraschende Lösungen zu präsentieren. Mit einem großem Produktangebot und günstigen Konditionen ist die comdirect Direkt-Bank den vorherrschenden Bankmodellen zumeist überlegen. Die modernen Anleger legen anstelle eines Besuches der Bankfiliale Wert auf eine vollständige Produktübersicht sowie unabhängige Beratung. Vorrangig werden die Bereiche Online Investment und Direct Banking sowie Finanz- und Vermögensberatung abgedeckt. Die comdirect Bank hat mittlerweile 1.450.000 zufriedene Kunden. Heute wird der Name comdirect Bank mit dem erfolgreichsten Online-Broker Deutschlands verbunden.

Die comdirect Bank als Tochterunternehmen der Commerzbank ist an der 1998 gegründeten Cash Group beteiligt. Die Cash Group stellt ihren Kunden 7.000 Geldautomaten in Deutschland zur umfassenden und flexiblen Bargeldnutzung zur Verfügung. Alle Einlagen sind gesichert - durch den Entschädigungseinrichtung deutscher Banken sowie den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

Im April 2009 übernahm die comdirect Bank die ebase GmbH (European Bank for Fund Services), um institutionellen Großkunden wie Versicherungen eine Möglichkeit für die Verwaltung ihrer Fondsanteile zu bieten. Im gleichen Jahr stieg die comdirect Bank in die Anlageberatung ein, wobei die Kunden nur ein pauschales Honorar bezahlen müssen. Haben Kunden bereits Provisionen gezahlt, werden diese rückerstattet. Die Empfehlungen der Wertpapiere erfolgen generell unabhängig von Produktemittenten.


Eigene Bewertung abgeben

Spamschutz: * (bitte Rechenaufgabe lösen)
Vorname: *
Nachname: *
Kommentar: *


Mein Sohn wurde 18 Jahre, hat nach erfolgreichem Schulabschluss ein Praktikum in einer Firma begonnen und wollte ein Konto eröffnen. Er wurde abgelehnt. Problem: Er hat eine Behinderung, ist Autist. Diese seelische Behinderung beeinträchtigt ihn jedoch in seinem Leben nicht mehr, wer ihn nicht kennt, würde es kaum noch merken. Er wurde aber aus genau diesem Grund abgelehnt. Ich machte den Fehler und erwähnte es bei der "netten" Dame der Hotline. Man könne bei einer Directbank nicht auf Sonderfälle eingehen und so weiter und so fort. Er wollte gar keine Sonderbehandlung, er wollte nur ein Konto eröffnen. Mein Konto habe ich seit 4 Jahren bei der Bank. Diskriminierung von behinderten Menschen nennt man das. Diese Bank sollte sich mehr als nur schämen. Ich werde gern woanders ein Konto eröffnen und mein Konto noch diese Woche kündigen. Meinen anderen Sohn mit einem sehr hohen monatlichen Geldeingang werde ich ebenfalls zum Wechsel bewegen. Ich bin über solches Verhalten erschrocken und fassungslos!
Fazit: Ich verabschiede mich sofort von dieser Bank!
Meint Therese Verna am 07.01.2013


Also ich kann mich nur sehr sehr lobend über die comdirect Bank äußern!!!!!!!
Ich habe die prämie bekommen. Der Service ist eine 1+++++. Ich schreibe eine Mailanfrage und bekomme direkt einen Anruf von kompetenten sehr freundlichen Mitarbeitern.
Ich bin keine Großverdienerin und habe anstandslos einen Dispo und eine Visakarte mit Dispo bekommen. ALso alles ist wirklich TOP!!!!!!!!
Meint S H am 09.08.2012


Habe leider nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Aufträge werden nicht ausgeführt, Abrechnungen andauernd fehlerhaft erstellt, Chaos und unfreundlich noch dazu
Meint Andrea Sast am 19.07.2012


DRINGENDER TIPP an alle, die von comdirect gem. AGB Nr. 19.1 fristgerecht gekündigt bekommen:

Von der Comdirect kommt als Begründung nur der Kommentar, man habe lt. AGB keinen Kündigungsgrund anzugeben. Die fristgerechte Kündigung kann auch bei Konten erfolgen, die nie im Minus waren und regelmäßigen Geldeingang haben.

Mit Erhalt des Kündigungs-Schreibens ist eure EC-Karte SOFORT ungültig und wird am EC-Automaten eingezogen.
Euer Geld auf dem Girokonto erhaltet ihr erst zum Kündigungstermin (2 Monate später) bzw. falls ihr das Guthaben nicht CENT-GENAU abhebt, wird vorhandenes Rest-Guthaben zum Inkasso-/Schufa-Fall!

Nur noch wenige Commerzbank Filialen haben eine Kasse zur Bar-Auszahlung, die meisten haben nur noch einen EC-Automaten.

- Ruft die Hotline der Commerzbank an
- Lasst euch eine Commerzbank Filiale mit Kasse in der Nähe nennen
- Lasst euch dort das gesamte Guthaben auf eurem Comdirect Girokonto an der Kasse auszahlen
- Nach Abhebung des gesamten Guthabens und Kündigung aller Aufträge zu diesem Girokonto, die EC-Karte (und evl. VISA-Karte) zerschneiden (entwerten) und an die Comdirect Bank schicken.
Sicherheitshalber noch das Depotübertrag-Formular auf der Rückseite bei Kundenauftrag (Konto auflösen, Guthaben überweisen) ankreuzen und Bankverbindung nennen und unterschreiben.


Meint A. Schmidt am 28.03.2012


Interessant:

von 19 Meinungen hier ... sind ALLE 19 durchgehend NEGATIV !
Meint P. Mairer Müller am 18.03.2012


Interessant:

von 19 Meinungen hier ... sind ALLE 19 durchgehend NEGATIV !
Meint P. Mairer Müller am 18.03.2012


ComDirect ?

GehDirekt ... wo anderst hin!!!

Schont eure Nerven und erspart euch die Diskussionen mit dem inkompetenten und unverschämten Service. Jede andere Bank kann das 1000-Mal besser und vorallem günstiger. Siehe DispoZins, Gebühr beim Einsatz Kreditkarte im Nicht-EU-Ausland, Verlust EC-Karte, Gebühr neue Pin, etc ...
Meint P. Mairer Müller am 18.03.2012


FINGER WEG!!!

Wir haben seit 2008 ein Gemeinschaftskonto hier.
Sofern man mit der ServiceHotline nix zu tun hat ist auch alles bestens. Aber wehe dem der ein Problemchen hat und wirklich mal Hilfe benötigt. Zu Gunsten des Kunden handeln = Fehlanzeige!
Meiner Frau wurde wegen angeblichem unrechtmäßigem Zugangsversuch die EC-Karte gesperrt aber ohne vorherige Info. Ist schon klasse wenn man den Einkaufwagen randvoll füllt und dann aufs Band räumt und danach wieder alles in den Einkaufwagen um es wieder in die Regale einzuräumen, weil man nicht mit EC bezahlen DARF und kein Bargeld dabei hat. Uns wurde eine zweite Karte + neue Pin zugeschickt. Eine Woche keine EC-Karte und schon unverschämt. Dann letzte Woche wegen angeblicher falscher PIN Eingabe großes Kino mit dem Saftladen. Wir sollten eine Commerzbank Filiale aufsuchen und an einem solchen Automaten Geld abheben. Gesagt getan 15km Fahrt und hat nicht funktioniert. Anruf bei den Heinis, was das soll, endete damit, dass uns das ganze Konto gesperrt wurde. Ich hätte ja die Zugangsdaten meiner Frau verwendet und das ist ein Sicherheitsverstoss, weshalb man auch meinen Zugang gesperrt hat. Man könnte ja nicht sehen, ob ich tatsächlich der Mann meiner Frau wäre. Auf die Frage: "und woher wissen Sie, wer Ihnen diesen Entsperrungsbrief sendet, weil Sie sehen es ja nicht .. könnte doch auch ein Fremder sein" konnte man mir keine Antwort geben. Ich solle mich doch "schriftlich" bei denen melden, FAX wird aber nicht akzeptiert. Die Tante am Hörer hätte mit wenigen gezielten Fragen, meine Person authentifizieren können: Name, Adresse, Geburtsdatum, email, telefon, wo hab ich zuletzt getankt etc ...

Fazit: solange man keine Probleme hat, sieht alles augenscheinlich bestens aus. Wer Probleme hat sollte vorher Beruhigungsmittel nehmen.
Ich gehe mit meinem Girokonto zur ING-Diba.

Nochwas: Die (in)COM(petenz)DIRECT zählt zu den FLOP-3 (richtig FLOP 3) im Focus Bankentest (von 73 Banken)... das sagt wohl alles über den Laden!!!!
Meint F. South am 16.03.2012


Ich habe weder Schufa-Probleme noch Schulden, besitze eine Immobilie und habe über 100 000 Euro auf dem Festgeldkonto.
Die Comdirect-Bank hat meinen Antrag auf Kontoeröffnung abgelehnt, ohne mir dafür Gründe zu nennen. Eine telefonische Nachfrage ergab, dass "wohl das Computersystem diese Entscheidung getroffen hat". Transparenz geht anders.

Nach einer Recherche im Internet und dem, was ich u.a. hier gelesen habe, bin ich froh, dass der Kontoeröffnungsantrag abgelehnt wurde.
Meint Peter S am 31.01.2012


Niemals wieder Comdirect!!
Ich kann von dieser bank nur abraten!
- buchen kontoführungsgebühren ab, obwohl das konto umsonst sein soll.
- unflexibler telefonsupport
das schlimmste, sie lassen einen nicht gehn.
Entweder zahlen, oder keine Kündigung

Hoffentlich geht diese Bank bald unter!!!
Meint Pascal S am 18.01.2012


ich kann von dieser mafiabank nur abraten!
- buchen kontoführungsgebühren ab, obwohl das konto umsonst sein soll.
- unfreundlicher telefonsupport

das schlimmste, sie lassen einen nicht gehn.
will mein konto auflösen und aus foren erfahren, dass die comdirekt sich da quer stellt.
also habe ich den umzugsservice von einer vernünftigen bank in anspruch genommen, um das wasserdicht über die bühne zu bringen.
nun unterstellt mir die comdirect, dass meine unterschrift zu sehr abweicht...

also kann allen nur dringenst von der bank abraten
Meint thomas fetter am 21.12.2011


Chaos, Chaos, Chaos
Anfragen werden nicht beantwortet.
Aufträge nicht bearbeitet. Dazu auch noch sehr unfreundlich. Finger weg !!!
Meint Uwe P. am 21.10.2011


Ich habe keinen hohen Verdienst, daher haben sie die Geschäftsverbindung gekündigt, ohne Grundangabe. Ich habe nur ein Guthabenkonto, sie können an mir nichts verdienen, mein Mann haben sie bis jetzt noch nicht gekündigt, er verdient ja auch eine Menge mehr. Leider sind die weniger Verdienenden hier nicht aufgehoben. Ich bin sehr enttäuscht und fühle mich gerade als Frau hier sehr als 2 Wahl, was ich mit absoluter Sicherheit nicht bin. Daher empfehle ich schon aus Solidarität, was auch Siggi meint: Finger weg von dieser Bank! Frauenfeindlich, Diskreminierend!
Meint Cornelia Cieske am 07.10.2011


Konnte auch über fast 2 Jahre nicht klagen.

- - Vor 2 Tagen fristgerechte grundlose Kündigung der gesamten Geschäftsverbindung.

- - Auf Nachfrage per Mail nur bla,bla....

Finger weg von dieser Bank!!!!!!
Meint Siggi M. am 28.09.2011


Also ich kann über die Bank nicht klagen, top Service, freundliche Hotline die einen gut berät.

Die versprochenen 50 € auch gleich im folge Monat bekommen.

Alles in allem TOP Bank.

Alle die was anderes behaupten haben entweder keine Ahnung von Banken oder einfach pech gehabt!
Meint Uwe W. am 29.07.2011


Ich selbst bin äußerst enttäuscht von der comdirect Bank...Unglaublich viel Werbung machen mit tollen versprechen, aber der Service wenn man dann mal Kunde ist, ist unterirdisch. Ich hatte ausschließlich unfähige und unfreundliche Mitarbeiter am Telefon und werde zukünftig jedem davon abraten ein Konto bei dieser Bank zu eröffnen.
Meint Gesine H. am 21.06.2011


Werbeversprechen (u.a. Kundenwerbung 50,- € Bonus) sollte man nicht 100-prozentig ernst nehmen ...
Da können immer mal Unterlagen nicht fristgemäß eingehen oder verschwinden - aber die Geworbenen können gerne trotzdem ein Konto eröffnen ..
Service, Organisation und Freundlichkeit verweisen eindeutig auf den Leitgedanken "Servicewüste Deutschland".
Wenn wirklich mal was ist, erreicht man keinen, oder zumindest keinen der einem weiterhilft.
Wegen falscher Pineingabe z. Bsp. w o c h e n langes Theater, keinen Online-Zugang zum ONLINE-KONTO UND ZAHLREICHE TELEFONATE (wie Faxe) mit diversen Mitarbeitern, mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen und Aussagen und ohne jede Wirkung ..
Meint Anette Seeger am 30.05.2011


Die Werbeversprechen werden nur gehalten, wenn man ein Gehaltskonto einrichtet. Von wegen, kostenlos ohne Mindestgeldeingang und kostenlose Kreditkarte. Die bekommt so gut wie niemand. Leider zu spät bemerkt, jetzt nur Scherereien mit erneutem Kontowechsel (trotz guter Bonität). Finger weg!
Meint Heinz Reble am 14.05.2011


Haben bei der Comdirect Bank ein Konto eröffnet.
Nach kurzer Zeit kam ein Schreiben,dass ich mich neu legetimieren sollte.
Das tat ich und es dauerte nicht lang da kam erneut das gleiche Schreiben.
So passierte es drei mal und ich hatte jedesmal die Rennerei zur Post usw., obwohl das Konto schon lange eröffnet war. Jedesmal kam die Begründung, die Unterschrift sei nicht identisch.:);)
Dann nach drei Monaten wurde das Konto ohne Begründung und ohne das man sich etwas zu Schulden kommen lassen hat gekündigt.
Auch ein Mitarbeiter in der Zentrale konnte keine Begründung für die Kündigung finden.
Somit läuft in zwei Monaten das Konto aus.
Dabei hatte diese Bank in der Werbung noch einen sehr guten Eindruck gemacht und am Ende mehr einen Mafiakartell geähnelt. Diese Bank ist ein Beispiel für alles wie eine Bank nicht sein sollte.
Wenn ihr auch noch die anderen Negativbewertungen lest, versteht ihr besser was ich meine.
Und diese sind hier nicht zu knapp.



Fazit: Sucht euch am besser eine andere Bank
Meint Manfred Kluge am 13.05.2011


comdirect kündigt einfach konto, ohne begründung, verweisen nur auf einen artikel in den agbs das sie mit entsprechender frist das konto kündigen können. das konto war nie im minus. wer dort ein konto eröffnet sollte sich bewusst sein wenn es der bank nicht passt wird einfach das konto gekündigt.
Meint suche neue bank am 23.01.2011


Ich war ein paar Tage etwas klamm und habe mein Dispo etwas überzogen. Das habe ich der unfreundlichen Dame am Telefon erklärt und gleichzeitig angemeldet, dass in Kürze bzw. zum Monatesende eine grössere Summe auf dem Konto eintreffen wird. Das hat jedoch die Dame bzw die Bank nicht interssiert. Wenn das Konto bis zum 27. (vier Tage vor Monatsende) nicht wieder im Limit ist, erfolgt die Kündigimg. Das ist nicht nur Kundenunfreundlich sondern auch sehr kurzsichtig, da hier ein Kunde verloren geht.

Die Damen und Herren am Telefon sind nicht die kompetentesten und halten sich nur an unflexible Anweisungen - und das nicht gerade freundlich.

Die Überziehungs-Zinssätze sind nicht nur unseriös und unverschämt, sondern bewegen sich auch im Bereich der Sittenwiedrigkeit.

Warscheinlich ist es das Beste, sich einen zuverlässigen und kundenorientierten Partner zu suchen.

PS: die € 100 für unzufriedene Kunden gemäss Fernsehwerbung gibts übrigens nicht - also auch nur eine Werbe-Lüge!
Meint Andreas Reinert am 27.11.2010


Sehr unseriöse Bank! Kein Service, keine Information!
Meint Julia Keller am 08.10.2010


Ich habe seit 2 Jahren ein Konto bei Comdirect. Vor zwei Tagen ist mir ein Fehler unterlaufen: Ich habe versehentlich Geld vom Tagesgeld-Konto auf das Verrechnungskonto transferiert, statt auf das Girokonto. Dies habe ich einen Tag später korrigiert. Aber genau an diesem einen Tag kam eine Lastschrift in Höhe von 23,73 von 1&1 rein. Comdirect ließ diese Lastschrift zurückgehen, weil mein Girokonto dadurch ins Minus gerutscht wäre. Dass ich zu deisem Zeitpunkt 50.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto hatte, interessiert die nicht. Die Hotline versucht nur in schnippischer Weise das Fehlverhalten zu rechtfertigen.
Ich denke, in mir hat die Comdirect Bank heute nicht ihren größten Kunden verloren. Aber nur konsequentes Verhalten wird solche Anbieter dazu bringen, Deutschland nicht noch weiter zur Servicewüste werden zu lassen. Mal sehen, ob die Postbank das besser kann . . .
Meint Hans-Peter Brill am 29.07.2010


Girokontoantrag ohne Angabe von Gründen abgelehnt, kein negativer Schufaeintrag, regelmässiges Einkommen... Find ich nicht OK!
Meint Samuel Heinzelmann am 13.03.2010


Mein Girokontoantrag wurde aus bankeninternen Gründen abgelehnt. Bin Besserverdiener, habe meinen Schufa-Eintrag gecheckt - wie erwartet nichts gefunden, und nehme nun an, dass mit mir (realistischerweise) kein Dispogeschäft erwartet wird.
Mein Interesse an der comdirect sank schlagartig auf null.
Meint Regina Lederle am 01.07.2008



Weitere Anbieter von Online-Girokonten:
1822direkt, Commerzbank, comdirect, Postbank, DAB bank, DKB, ING-DiBa, netbank, Volkswagen Bank, Audi Bank, norisbank, Wüstenrot,

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum