Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe G »

Genossenschaftsbanken

Lexikon Eintrag Genossenschaftsbanken

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Es gibt drei Arten von Banken. Öffentlich-rechtliche Banken, Genossenschaftsbanken und Privatbanken. Zu den bekanntesten Genossenschaftsbanken gehören die Volksbanken und Raiffeisenbanken. Genossenschaftsbanken bilden untereinander eine Gemeinschaft, die das Ziel verfolgt sich gegenseitig zu unterstützen. Jedes Mitglied der Genossenschaft zahlt einen Beitrag in die Genossenschaft. Sämtliche der Genossenschaft angehörigen Banken, haben bei Abstimmungen beispielsweise die gleichen Rechte.
Schauen Sie auch andere Themen an: Geldwertstabilität - Geschäftsfähigkeit
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 04.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum