Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe K »

KfW

Lexikon Eintrag KfW

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

KfW bedeutet Kreditinstitut für Wiederaufbau. Die KfW hat ihren Hauptsitz in Frankfurt, es gibt jedoch auch eine Außenstelle in Berlin. Die Aufgaben unterscheiden sich von denen eines normalen Kreditinstitutes. Die KfW ist für die Förderung junger Menschen da, die sich in Ausbildung oder Studium befinden. Ebenso finden Existenzgründer in der KfW einen Ansprechpartner.

Es werden Kredite vergeben, die der Gründung eines Unternehmens dienen sollen. Des Weiteren werden Städte von der KfW gefördert, wenn es um Sanierungsmaßnahmen geht. Für Menschen mit Interesse an einer eigenen Immobilie ist es ebenfalls die KfW, die ihre Unterstützung anbietet. Gegründet wurde die KfW bereits im Jahr 1948.
Schauen Sie auch andere Themen an: Kapitalverwässerung - Kontokorrentkonto
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 06.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum