Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe K »

Kreditderivate

Lexikon Eintrag Kreditderivate

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Mit Kreditderivaten versuchen sich Banken gegenseitig vor finanziellen Verlusten zu bewahren. Sie verkaufen die Bonitätsbelege des Kunden, um einer anderen Bank einen Eindruck in die Kreditwürdigkeit des Kunden zu geben. Der Kunde muss über dieses Verfahren nicht informiert werden, da das Vertragsverhältnis zwischen der Bank und dem Kunden nicht von der Weitergabe der Daten betroffen ist. Die verkaufende Bank erhält eine Prämie für die Informationen. Gewährt eine andere Bank aufgrund dieser Einschätzung einen Kredit und die Bonität des Kreditnehmers verschlechtert sich, zahlt die informierende Bank eine Entschädigung.
Schauen Sie auch andere Themen an: Kredit - Kreditfähigkeit
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 06.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum