Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe B »

Bankprovision

Lexikon Eintrag Bankprovision

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Für bestimmte Dienstleistungen von Banken fallen Gebühren an. Diese Gebühren sind nicht gleichzusetzen, mit den anfallenden Zinsen für eine Geldüberlassung durch die Bank (z.B. Dispokredit). Provisionen werden zum Beispiel für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren berechnet. So fallen Gebühren an, beim ausstellen einer Bankbürgschaft. Die Höhe der Bankprovision ist dabei unterschiedlich. In der Regel ist aber der Erwerb neu ausgegebener Wertpapiere, wie Neuemissionen und Pfandbriefe provisionsfrei.
Schauen Sie auch andere Themen an: Banknoten - Zwischenschein
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 05.05.2010 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum