Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe P »

Penny shares

Lexikon Eintrag Penny shares

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Unter dem Begriff Penny shares bzw. Penny stocks sind Aktien zu verstehen, welche besonders niedrige Kurswerte haben, mit anderen Worten, sehr billig zu haben sind. Die Bezeichnung kommt aus den USA und meint Aktien mit einem Kurs unter einem Dollar. Solche Titel gelten als hochspekulativ und demzufolge als Anlage auch riskant. Der tiefe Preis lockt zum Kauf von enormen Mengen Aktien, wobei eine minimale Veränderung des Kurses sowohl einen enorm hohen Gewinn als auch einen hohen Verlust nach sich ziehen kann. Zudem sind die Penny shares auch enorm volatil. In den Vereinigten Staaten von Amerika wie auch in Kanada sind sehr viele Aktien „Penny stocks“. Demnach werden auch deutsche bzw. europäische Aktien, deren Kurs unter einem Euro liegt, als Penny Stock bezeichnet. Aus vielen Titeln aus der Zeit des Neuen Marktes sind heute Penny Stocks geworden.
Schauen Sie auch andere Themen an: Parität - Persönliche Geheimzahl
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 12.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum