Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe P »

Persönliche Geheimzahl

Lexikon Eintrag Persönliche Geheimzahl

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Kurz PIN. Unter dem Begriff Persönliche Geheimzahl ist eine Geheimzahl bzw. Geheim Code zu verstehen, die einem Karteninhaber zur sicheren Benutzung einer Karte (die als Zahlungsmittel bzw. zum Tätigen von Bankgeschäften genutzt wird) zur Verfügung gestellt wird. Das kann eine Geldkarte, eine Checkkarte, eine Kreditkarte oder eine Kundenkarte sein.

Am gebräuchlichsten darunter ist die Persönliche Geheimzahl, die als PIN (Personal Identifikation Number) bezeichnet wird. Die Persönliche Geheimzahl bietet zwar hohe Sicherheit an, allerdings ist die Gefahr vor den überall lauernden und Immer raffinierter werdenden Trickbetrüger auch immer gegeben. Umso wichtiger ist es, die Persönliche Geheimzahl richtig geheim zu halten und deren Eingabe besonders vorsichtig einzugeben.
Schauen Sie auch andere Themen an: Penny shares - Pfandbrief
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 12.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum