Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe P »

Point of Sale (POS)

Lexikon Eintrag Point of Sale (POS)

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Unter dem Begriff Point of Sale (POS) ist laut der buchstäblichen Übersetzung aus dem Englischen ein „Punkt des Verkaufs“ zu verstehen, wobei ein Ort des Verkaufs (einer Ware) gemeint ist. Demnach kann eine Kasse im Supermark, im Kaufhaus, oder wo auch immer, ein „Point of Sale“ sein.

Benutzt wird der Begriff POS allerdings vor allem bei einem Verkaufsort, bei dem bargeldlos bezahlt werden kann, d. h. bei einer Kasse, die ein so genanntes POS-Terminal ist. Ein POS-Terminal ist wiederum eine Art Onlineterminal, an dem eine POS Zahlung getätigt werden kann. Bei der POS-Zahlung zahlt der Kunde mit seiner Karte, die bei der Zahlung verifiziert wird und das dazu gehörende Konto zeitgleich belastet wird.
Schauen Sie auch andere Themen an: PIN - Prozentnotierung
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 12.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum