Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe Q »

Quotenaktie

Lexikon Eintrag Quotenaktie

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Unter dem Begriff Quotenaktie (auch Stückaktie bzw. Anteilsaktie) ist eine Aktie ohne Nennwert zu verstehen, weswegen sie auch „nennwertlose Aktie“ bzw. „unechte Aktie“ genannt wird. Das bedeutet, dass die Quotenaktie im Gegensatz zur Nennwertaktie nicht durch ihren festen Nennwert (Geldbetrag), sondern durch ihre (in Prozent oder als Bruchzahl ermittelten) Quote (Anteil) am gesamten Grundkapital der Aktiengesellschaft definiert und bewertet wird. Die Quotenaktie stellt eine Urkunde dar, durch die dem Aktionär das Miteigentumsrecht an einer Aktiengesellschaft verbrieft wird. In Deutschland wird die Quotenaktie (Stückaktie) zum ersten Mal im Jahr 1998 zugelassen. Ist die Quote auf der Aktie aufgedruckt, wird sie als „sprechende Quotenaktie“, sonst als „stumme Quotenaktie“ bezeichnet.
Schauen Sie auch andere Themen an: Prozentnotierung - Quartalsbericht
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 12.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum