Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe R »

Regionalbanken

Lexikon Eintrag Regionalbanken

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Von den meisten Banken gibt es in ganz Deutschland Filialen. So ist beispielsweise die deutsche Bank in jeder deutschen Stadt vertreten. Gleiches gilt für die meisten Sparkassen. Regionalbanken jedoch sind nur für ein bestimmtes Gebiet verfügbar. Die meisten Regionalbanken haben in den letzten Jahren ihren Zuständigkeitsbereich stark erweitert, da durch die Begrenzung auch weniger Kunden vorhanden sind. Eine Regionalbank bietet dem Kunden die gleichen Tätigkeiten und Services an wie eine deutschlandweit vertretene Bank. Überweisungen können zu jeder Bank getätigt werden, auch wenn der Empfänger nicht zum Kundenkreis der Regionalbank gehört. Zu Beginn des Bankverkehrs gab es diese Regionalbanken wesentlich häufiger, da das Finanzgeschäft noch nicht so ausgebreitet war wie in der heutigen Zeit.
Schauen Sie auch andere Themen an: Realzins - Reiseschecks
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 02.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum