Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe U »

Übernahmekommission

Lexikon Eintrag Übernahmekommission

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Zur Überwachung des Börsen- und Devisenhandel gibt es in vielen Ländern die sogenannte Übernahmekommission. Jene ist zumeist auch gleichzeitig eine Behörde, welche von der Regierung des Staates zumeist eine Reihe von Kompetenzen zugesprochen bekommt, um in den Börsenhandel einzugreifen, wenn etwas nicht richtig läuft und besonders wenn illegale Geschäfte statt finden.

Dafür verfasst die Übernahmekommission in der Regel allgemeine Grundsätze für den Börsenhandel sowie vor allem bei Kaufangeboten und bei Firmenübernahmen. Besonders bei Übernahmen muss die Übernahmekommission natürlich prüfen, inwiefern sich hier wirtschaftliche Mächte konzentrieren, die den Markt gefährden könnten.
Schauen Sie auch andere Themen an: Überweisung - Treuhandkonto
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 25.01.2012 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum