Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe H »

Home Banking

Lexikon Eintrag Home Banking

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Unter Home Banking (auch Internet-, Online, oder Net-Banking) versteht man das Führen von Konten oder Depots in elektronischer Form bei Kreditinstituten über das World Wide Web.

Damit kann man von zu Hause aus z.B. Transaktionen tätigen, Kontostände abfragen oder auch Daueraufträge ausführen. Vorteile des Home Banking sind vor allem jeder Zeit aktuell abrufbare Kontoinformationen und das Ausführen von (Eil-)Überweisungen ohne Beachtung von Öffnungszeiten. Außerdem ergeben sich bei Online-Konto-Führung meist geringere Buchungsgebühren und teilweise auch höhere Zinssätze.

Zum Schutz vor digitalen Übergriffen werden bei Überweisungen dazu eine PIN und eine zusätzliche TAN, die nur für jeweils eine Transaktion gilt, verwendet.
Schauen Sie auch andere Themen an: Hauptversammlung (HV) - Hypothek
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 04.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum