Sie sind hier: Online Bankkonto » Lexikon » Buchstabe E »

Effektivverzinsung

Lexikon Eintrag Effektivverzinsung

Machen Sie jetzt hier den kostenlosen Girokonto Vergleich

Sowohl Schulden als auch angelegte Geldbeträge bringen Zinsen mit sich. Es gibt einen Jahreszinssatz der zur Schuldsumme hinzugerechnet wird. Unter einer Effektivverzinsung versteht man eine genaue Angabe, in welchem Zeitraum wie viele Zinsen hinzukommen. Die Effektivverzinsung ist genauer als der einfache, reguläre Zinssatz, weil dieser sich ändern kann. Der Effektivzins aber bleibt in der Regel gleich und gibt Gewissheit über die Höhe der Zinsen.
Schauen Sie auch andere Themen an: EC Geldautomat - Einlagen
Weitere Einträge im Online Lexikon:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Dieser Beitrag wurde am 04.10.2007 das letzte mal editiert.

Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum