Sie sind hier: Online Bankkonto » News »

Aktuelle Nachrichten

Deutsche Bank kündigt SEPA-Einführung an

Ab Januar bietet die Deutsche Bank ihren Firmenkunden Single Euro Payments Area, kurz SEPA, an. Durch die Einführung entstehen den Kunden deutliche Vorteile in der Abwicklung von Auslandszahlungen. Ein flexibles Kontomodell und verschiedene Zahlungsformate erleichtern dem Kunden die Umstellung.

Durch die Umstellung führt die Deutsche Bank international eingesetzte Zahlungsformate wie IDOC, CSV und EDIFACT ein. Damit entfällt für die Kunden die Notwendigkeit, sofort ihre bisher genutzten Zahlungsverfahren und ihre Infrastruktur zu ändern, um das offizielle SEPA-Datenformat (XML) einsetzen zu können. Die Bank wird für internationale Zahlungen auch das XML Format unterstützen. Das XML Format ist international Standardisiert.

Die Deutsche Bank hat eine Reihe von Produktneuheiten entwickelt, die in die Einführung des neuen Standards ebenfalls berücksicht. Beispiele hierfür sind die Rückumwandlung von IBANs / BICs in nationale Kontonummern und die Ausführung von Zahlungsaufträgen, bei denen die ursprüngliche Zahlungsanweisung keine BIC beinhaltet.

Kommentar abgeben

Spamschutz: * (bitte Rechenaufgabe lösen)
Vorname: *
Nachname: *
Kommentar: *



Tagesgeldvergleich | Newsletter | Online Banking RSS Feed RSS Feed | Impressum